Verspiegeln

Unverwechselbarer Spiegel-Look durch edles Verchromen

Beim Verspiegeln wird eine Oberfläche mit reinem Silber beschichtet, um so diese auffällige Optik zu erzielen. Den Untergrund bildet ein extrem glatter, gut ausgehärteter Grundlack, auf den im ersten Schritt eine Aktivierungslösung aufgesprüht wird, bis sich ein geschlossener Wasserfilm auf der Oberfläche bildet. Danach wird die überschüssige Lösung durch einen Waschvorgang mit ionisiertem Wasser entfernt. Anschließend erfolgt der Verspiegelungsvorgang: Silbernitrat wie auch eine Reduktionslösung werden aufgetragen und vermischen sich in einem bestimmten Winkel. Beim Zusammentreffen beginnt die chemische Reaktion und damit die Ausfällung des Silberfilms, der sich sehr schnell und extrem gleichmäßig aufbaut. Danach werden Chemikalienreste gründlich mit Wasser abgespült. Nach der Trocknung kann die Oberfläche mit Klarlack versiegelt werden.

Verspiegeln - HERA Beschichtungstechnik
Skulpturen Verspiegeln 1

Auftrag der NL Galerie GmbH aus Salzburg

Anwendbarkeit der Technik 

  • Auf fast allen lackierbaren Oberflächen anwendbar
  • In allen Farben möglich
  • Veredelung z.B. von Pokalen, Helmen, Felgen, Kunstgegenständen, Dekoartikeln,…

Vorteile des Verspiegelns

Echte Hingucker, die verspiegelten Oberflächen von HERA Beschichtungstechnik: Die Beschichtung mit reinem Silber ist auf beinahe allen lackierbaren Oberflächen und Gegenständen anwendbar. Dank der hochwertigen, mehrschichtigen Technik erhalten diese ein einzigartiges, sehr edles Aussehen. Zudem überzeugt das Verfahren mit einem geringen Kostenaufwand.

Icon Optik
Einzigartiger Look
Icon Vielseitigkeit
Hochwertige Technik
Preiswert Icon
Besonders kostengünstig
Icon Oberflaechen
Vielfältig anwendbar